29. September 2018

Photovoltaikanlage St. Gabriel mit dem Österreichischen Solarpreis in Bregenz ausgezeichnet!

Der Österreichische Solarpreis, vergeben von EUROSOLAR, zeichnet besonders nachhaltige Energieprojekte aus - ganz unter dem Motto: „Gemeinsam schaffen wir die Energiewende!“ Immobilienfonds-Vorstand Friedrich Mayrhofer und Susanne Pell von der Missionsprokur St. Gabriel nahmen für die Photovoltaikanlage St. Gabriel den Preis in der Kategorie „Eine-Welt-Zusammenarbeit“ mit großer Freude entgegen.

Starke Signale: Die Photovoltaikanlage St. Gabriel ist die größte Anlage der Gemeinde Maria Enzersdorf. Im Rahmen des Projektes „GABRIUM“ wurden die Verkehrsflächen am Gelände vergrößert und neugestaltet. Dabei wurde der Parkplatz 2 mit einem Carport versehen, auf dem eine Photovoltaikanlage mit 95 KWp Leistung installiert wurde, was einer Modulfläche von 600 m2 entspricht. Damit werden künftig pro Jahr rund 116.000 kWh sauberster Sonnenstrom erzeugt. Dies würde eine ausreichende Stromversorgung für jährlich rund 30 Haushalte sicherstellen. Die Werte bedeuten zudem eine verminderte CO2-Belastung unserer Umwelt von 44 Tonnen pro Jahr. Errichtet vom Immobilienfonds der Steyler Missionare, ist dieses Projekt ein starkes Zeichen für den Klimaschutz und zugleich ein eindrucksvolles Signal für soziale Verantwortung. Denn mit dem Solarprojekt hat der Immobilienfonds in Rourkela (Indien) eine Schwesteranlage mit ca. 35 KWp gefördert und somit die Stromversorgung eines kleinen Spitals sichergestellt.

Verdiente Auszeichnungen: Der Österreichische und Europäische Solarpreis wird von EUROSOLAR an Gemeinden, kommunale Unternehmen, Privatpersonen, Ingenieure, Architekten, Eigentümer von Anlagen sowie an Organisationen und Journalisten vergeben, die sich um die Nutzung der Sonnenenergie im besonderem Maße verdient gemacht haben und somit neue Anstöße zur Breiteneinführung gegeben haben. Bei der feierlichen Preisverleihung am 29. September im Bregenzer Festspielhaus war man sich einig: „Die Energiewende ist zu schaffen – wenn wir gemeinsam mit Nachdruck daran arbeiten!“
Die ausgezeichnete Photovoltaikanlage in St. Gabriel! (c) Ernesto Gelles
solar-132.jpg
Feierliche Preisverleihung im Festspielhaus Bregenz (von links):
DI Wolfgang Hein, Vorsitzender von Eurosolar Austria, Dr. Hedda Sützl-Klein, BMVIT, Mag. Friedrich Mayrhofer, GR Mag. Wolfgang Bernhuber, Mag. Susanne Pell, Landesrat Christian Gantner (c) Eurosolar
solar-144.jpg
11 verdiente Auszeichnungen für 11 zukunftsweisende Projekte! (c) Eurosolar
© 2018 Steyler Immobilen | Webdesign und Texting: www.lautundluisa.at