Ein Standort erwacht zu
neuem Leben.

gelaender.jpg

Mikrokosmos der Vielfalt

In den Lebenswelten St. Gabriel kennt Vielfalt keine Grenzen: Wohnen. Tagen. Arbeiten. Feiern. Alles geschieht an einem Standort! Im Fokus steht die Entwicklung visionärer Ideen, die sich gegenseitig fördern und befruchten – ganz im Sinne der ureigenen Bestimmung des Missionshauses St. Gabriel. Das Areal öffnet sich für Hotellerie und Gastronomie, Werkstätten und Ateliers, Geschäfte und Büros - vom kreativen Start-up-Unternehmen bis hin zum markterprobten Leitbetrieb. Ein einzigartiger Mikrokosmos, in dem besondere Leistungen in Ruhe gedeihen können. 

Entwicklung mit Verantwortung

Die „Mitteleuropäische Provinz der Ordensgemeinschaft der Steyler Missionare“ hat vor einigen Jahren das Areal des Missionshauses St. Gabriel an ihren „Immobilienfonds“ übertragen, um es zukunftsorientiert und nachhaltig zu entwickeln. Die hohe Qualität des campusähnlichen Standortes verpflichtet zu besonderer Verantwortung gegenüber der großen Geschichte und der außergewöhnlichen Backsteinarchitektur. Der Immobilienfonds führt den Standort daher behutsam und Schritt für Schritt neuen Nutzungen zu.

stg_05.jpg
© 2018 Steyler Immobilen | Webdesign und Texting: www.lautundluisa.at